Unser Qualitätsanspruch im Detail -
Komponenten, Materialien & Verarbeitung

Seit Gründung im Jahr 1987 entwickeln und produzieren wir Solarmodule und Laderegler speziell für den rauen Alltag auf See. Den besonderen Herausforderungen der See-/ Salzwasseranwendung begegnen wir mit einem kompromisslosen Qualitätsanspruch.

Mono- und mulitkristalline Solarzellen

Das Herzstück eines jeden Solarmoduls ist die Solarzelle, die Licht direkt in elektrische Energie umwandelt. Je nach Herstellungsverfahren unterscheidet man mono-, multi-kristalline und Dünnschicht-Zellen. Typische Wirkungsgrade kristalliner Zellen liegen bei 16% - 18%, nur in Ausnahmefällen bei bis zu 22%. Dünnschicht-Solarzellen hingegen besitzen nur einen Wirkungsgrad von 6% - 10%.
Daher verwendet SunWare ausschließlich kristalline Solarzellen der höchsten Leistungsklasse. Denn das geringe Platzangebot an Bord erfordert maximale Wirkungsgrade.


Bruchsichere Nowoflon Moduloberfläche

Bewusst verzichtet SunWare auf gefährliche Glasoberflächen an Bord. Wir verwenden - aus Überzeugung - für unsere Module Nowoflon, eine Fluor-Polymerfolie. Nowoflon besitzt die gleiche Lichtdurchlässigkeit wie Solarglas und ist durch den Fluoranteil extrem UV-beständig.

Der Unterschied: Nowoflon ist absolut bruchsicher. Keine Splitter und keine Verletzungsgefahr. Zwar kostet unsere Nowoflon-Folie wesentlich mehr als Glas, bietet aber weitaus mehr Sicherheit und Zuverlässigkeit an Bord.
Gleichzeitig ist die Nowoflon-Folie hochgradig schmutzabweisend. Auch hartnäckiger Schmutz wird mit dem nächsten Regen einfach abgewaschen.


Aufbauhöhe & Modulkonstruktion

Abgerundete Ecken und eine extrem flache Modulkonstruktion verhindern jegliche Stolperfallen. Und bei direkter Montage an Deck, durch Verkleben oder Verschrauben, kann sich auch nichts zwischen Modul und Deck verheddern oder verkanten.


Salz- & Seewasserbeständigkeit

Der durchschnittliche Salzgehalt der Meere liegt bei 3,5%. Eine Herausforderung für Material und Verarbeitung!
Alle SunWare Module besitzen eine Trägerplatte um die Zellen vor mechanischen Belastungen zu schützen. Die Trägerplatte ist weiß pulverlackiert und vollständig in Nowoflon gekapselt.
Seitlich überragt das Laminat die Trägerplatte um ca. 5mm. So sind Trägerblech und Solarzellen gegen das extrem korrosive Seewasser hermetisch geschützt.


Kabelausgang

Jeder Kabelausgang wird verschraubt und vergossen - absolut wasserdicht. Das UV-beständige und kälteflexible PU-Kabel ist 3m lang.


Montage auch ohne Hinterlüftung

Alle 12V Solarmodule von SunWare können auf Deck ohne Hinterlüftung verschraubt oder verklebt werden.
Umlaufende Bohrungen sind in der Trägerplatte bereits vorhanden.

Auch unsere 24V Module haben umlaufend Bohrungen in der Trägerplatte, so dass sie auf Deck sowohl verschraubt als auch verklebt werden können. 80 Hochleistungs-Solarzellen garantieren maximale Leistung für alle 24V-Systeme, auch ohne Hinterlüftung.

Die rückseitige Nowoflon-Folie ist zur besseren Haftung des Klebstoffes speziell vorbehandelt. Wir empfehlen 1-K Polyurethankleber.


Qualitätsprüfung

Täglich überprüfen wir unsere Produkt-qualität: In hauseigenen Klimaschränken und Salzwassersprühanlagen testen wir unsere Module mit echtem Nordseewasser. Jede einzelne Solarzelle wird vor der Verarbeitung von Hand sorgsam auf Fehler untersucht. Abschließend wird jedes Produkt vor dem Versand geprüft und vermessen.


Made in Germany

Alle SunWare Produkte werden von uns selbst entwickelt, getestet und produziert. In Deutschland! Auch die Frontfolie unserer Module stammt aus Deutschland. Nur so können wir den SunWare Qualitätsanspruch bei Produkt und Material auch umsetzen.


Entwicklung & Forschung

Neben der Produktion unserer Module und Regler arbeitet SunWare beständig an der Weiterentwicklung neuer Materialien und Komponenten. Gemeinsam mit Akzo Nobel haben wir z. B. einen Primer (Haftvermittler) für Nowoflonfolie entwickelt und verwenden diesen heute erfolgreich in unseren Modulen.

Seit über 25 Jahren sind SunWare Solarmodule auf allen Weltmeeren unterwegs. Und mit Stolz können wir sagen: Sie haben sich bestens bewährt!






     Aktuelle URL: https://de.sunware.solar/basiswissen/quality