Kurzdarstellung: Laderegler FOX-MD1

Beschreibung:

Die Laderegler FOX-320/ FOX-220 sind Solarladeregler für Modulströme bis zu 20 A, geeignet für AGM-, GEL- und Blei-Säure-Batterien. Mit dem FOX-320 können 2 unterschiedliche Batteriesysteme geladen werden. Die optimierte Ladekennlinie erzielt in Kombination mit der Hardware PWM-Regelung eine deutlich schnellere und schonendere Ladung der Batterie, gefährliche Gasung bzw. Überladung werden sicher verhindert.

Der Tiefentladeschutz ist für Verbraucher bis zu einem Stromverbrauch von maximal 20 A ausgelegt.

Der FOX-MD1 ist eine Fernanzeige für den FOX-220 und FOX-320 und wird einfach mit dem fertig konfektionierten Kabel angeschlossen. Im großen 2-zeiligen Display mit 20 Zeichen können die von den FOX-Geräten gemessenen Daten komfortabel abgelesen werden. Neben reinen Textausgaben werden auch Balkendiagramme z.B. für den Ladezustand der Batterien, angezeigt.

Automatische 12V/24V Erkennung

Der Regler erkennt die Systemspannung vollautomatisch. Die aktive Rückstromsperre garantiert den Rückstromschutz und ermöglicht einen extrem geringen Spannungsabfall zwischen Modul und Batterie.

Erweiterungen

An den FOX-320 kann jederzeit durch einfaches Anstecken von nur einem Kabel das Multi Display FOX-MD1 angeschlossen werden. Hiermit können dann die aktuellen Spannungen und Ströme angezeigt und auch grafisch dargestellt werden. Mit der Programmierfunktion des FOX-MD1 können diverse Parameter verändert und abgespeichert werden.

Status Informationen

Die vier LEDs geben Auskunft über den Ladezustand der Batterien und signalisieren ob ein Ladestrom fließt oder der Regler den Ladestrom reduziert (Erhaltungsladung).

Tiefentladeschutz

Der adaptive Tiefentladeschutz überwacht und schützt die Batterie vor schädlicher Tiefentladung. Fällt die Batteriespannung zu stark ab werden die an den Klemmen L+/L- angeschlossenen Verbraucher automatisch ausgeschaltet. Steigt die Batteriespannung wieder, werden die Verbraucher wieder automatisch eingeschaltet. Alternativ kann die Nachtlichtfunktion genutzt werden um während der Dunkelheit einen Verbraucher einzuschalten, z.B. LED-Leuchte.

Für 2 Batteriesysteme

Mit dem FOX-320 können zwei Batteriesysteme geladen werden. Ab Werk werden 90 % der Energie in Batterie 1 und 10 % der Energie in Batterie 2 geladen. Die an den Klemmen L+/L- angeschlossenen Verbraucher werden immer durch die Batterie 1 versorgt. Batterie 2 ist typischerweise die Starterbatterie oder eine Reservebatterie.

Tiefentladeschutz

Der adaptive Tiefentladeschutz überwacht und schützt die Batterie vor schädlicher Tiefentladung. Fällt die Batteriespannung zu stark ab werden die an den Klemmen L+/L- angeschlossenen Verbraucher automatisch ausgeschaltet. Steigt die Batteriespannung wieder, werden die Verbraucher wieder automatisch eingeschaltet. Alternativ kann die Nachtlichtfunktion genutzt werden um während der Dunkelheit einen Verbraucher einzuschalten, z.B. LED-Leuchte.

Status Informationen

Die vier LEDs geben Auskunft über den Ladezustand der Batterien und signalisieren ob ein Ladestrom fließt oder der Regler den Ladestromstrom reduziert (Erhaltungsladung).

Automatische 12V/24V Erkennung

Der Regler erkennt die Systemspannung vollautomatisch. Die aktive Rückstromsperre garantiert den Rückstromschutz und ermöglicht einen extrem geringen Spannungsabfall zwischen Modul und Batterie.

Erweiterungen

An den FOX-320 kann jederzeit durch einfaches Anstecken von nur einem Kabel das Multi Display FOX-MD1 angeschlossen werden. Hiermit können dann die aktuellen Spannungen und Ströme angezeigt und auch grafisch dargestellt werden. Mit der Programmierfunktion des FOX-MD1 können diverse Parameter verändert und abgespeichert werden.

Anschluß

Der FOX-MD1 wird einfach mit dem fertig konfektionierten Kabel angeschlossen. Ein Anschlusskabel mit 5m Länge liegt dem Produkt bei. Die maximale Kabellänge beträgt 10m.

Display

Durch das große Display mit Hintergrundbeleuchtung können selbst in dunklen Umgebungen die Daten leicht abgelesen werden. Erfolgt 10 sek. kein Tastendruck, schaltet sich die Hindergrundbeleuchtung automatisch wieder aus. Der Kontrast der Anzeige kann über das Menü eingestellt werden. Im großen 2-zeiligen Display mit 20 Zeichen können die von den FOX-Geräten gemessenen Daten, wie Ladestrom(Ic), vom Modul erzeugter Strom (Is), Entladestrom (Il), Batteriespannungen, komfortabel abgelesen werden. Neben reinen Textausgaben werden auch Balkendiagramme z.B. für den Ladezustand der Batterien, angezeigt. Mit dem FOX-MD1 lassen sich in Abhängigkeit vom angeschlossenen Gerät Parameterwerte und Funktionseinstellungen verändern, z.B. lassen sich der Batterietyp (AGM, Gel, Blei-Säure), Ladeverhältnis B1 zu B2 am angeschlossenen FOX-Gerät verändert werden.

Montage

FOX-MD1 kann als Einbau- oder als Aufbaugerät verwendet werden. Hierzu liegt jedem FOX-MD1 ein Aufbaurahmen bei.

Technische Daten:

Bezeichnung Wert Einheit
P Solar 0 Wp
I-Solar 0 A
I-Last 0 A
Länge 150.0 mm
Breite 58.5 mm
Gewicht netto 0.2 mm
Gewicht brutto 0.6 mm
Bezeichnung Wert Einheit
Batterietypen
Systemspannungen V
Autoerkennung 12V/24V True
Farbe schwarz
Artikel Nr. 13801015
EAN Code 4260278640391

Technische Zeichnung: